Bärlauchbutter
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Bärlauch waschen und trocken tupfen und zunächst in feine Streifen schneiden. Im Nachgang mit einem Kochmesser fein hacken. Die Macadamianüsse ebenfalls hacken. (Hier können gerne unterschiedlich große Stücke entstehen.)
  2. Die weiche Butter mit den Nüssen, dem Bärlauch und dem Abrieb einer Limette vermengen. Mit Meersalz nach Belieben würzen und erneut vermengen. In Gläser abfüllen und nach Belieben einfrieren oder frisch genießen.