Saftige Brownies mit Espresso
Rezept reicht für eine quadratische oder runde 20 cm Backform.
Portionen
12-16Stück
Portionen
12-16Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Butter auflösen. Den Kakao und das Espressopulver vorsichtig unterrühren. Beiseite stellen und kurz abkühlen lassen.
  2. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  3. In einer großen Schüssel die Banane mit einer Gabel zerdrücken oder kurz mit einem Pürierstab pürieren. Eier, Zucker und Salz dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Die Schokomasse in die Bananen-Ei-Mischung einrühren.
  5. In einer kleinen Schüssel Mehl mit Backpulver mischen und rasch unter den vorbereiteten Teig heben.
  6. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form (20 cm) füllen und bei 180 °C (Umluft) ca. 25 min backen. Tipp: Stäbchenprobe machen.
  7. Den Brownie nach dem Backen 10 min in der Form auskühlen lassen, dann lösen und auf einem Kuchenrost vollständig abkühlen lassen.
  8. Nach Belieben können die Brownies nun zerteilt und dekoriert werden (z.B. mit Puderzucker, Nutella, Nüssen, …). Oder einfach pur genießen!