Dreierlei Eierlikör
Zutaten
Vanille
Nuss Nougat (Schokolade)
Anleitungen
  1. Das Eigelb gemeinsam mit der Vanillemark bzw. dem Bourbon Vanillezucker schaumig schlagen. Den Puderzucker hinzugeben und weiter kräftig mixen. Im nächsten Schritt wird die Kondensmilch untergerührt. Wichtig ist es alles schön schaumig zu schlagen.
  2. Im nächsten Schritt füllen Sie die Masse in einen Schlagkessel. Dieser muss auf ein Wasserbad gesetzt werden und tüchtig mit dem Schneebesen gerührt werden. In Rezeptvariante 2 (Haselnuss) und 3 (Schokolade) wird an dieser Stelle der Aufstrich bzw. die Creme hinzugegeben. Sorgen Sie – durch Rühren – dafür, dass sich die Massen homogen vermengen.
  3. Sobald die Masse eindickt geben Sie den Rum dazu und rühren weiter. Wenn der Eierlikör eingedickt ist können Sie diesen in Flaschen abfüllen.