Geröstete Kichererbsen
Portionen Vorbereitung
1Portion 10Minuten
Kochzeit
40-50Minuten
Portionen Vorbereitung
1Portion 10Minuten
Kochzeit
40-50Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kichererbsen abgießen und gründlich abspülen. Anschließen zwischen 2 Lagen Küchenpapier gut trocknen. Wenn die Erbsen zu feucht sind werden nicht nicht knusprig. Die Schalen können abgepult werden, sie können allerdings auch dran bleiben. Den Ofen auf 190°c Umluft vorheizen.
  2. Die Kichererbsen mit dem Öl vermengen und bei einer herzhaften Variante mit Salz bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den ofen schieben. Nach 10 Minuten die Erbsen einmal gut „durchschütteln“. Diesen Vorgang 4 mal wiederholen
  3. Nach insgesamt 40 Minuten im Ofen die Kichererbsen mit den restlichen Gewürzen in einer Schüssel gründlich vermengen und anschließend nochmal für etwa 10 Minuten in den Ofen stellen. Hier muss etwas aufgepasst werden, einige Gewürze verbrennen schneller als andere. Sobald sich die Gewürze oder der Zucker bei süßen Varianten dunkler färbt aus dem ofen nehmen und in eine Schüssel füllen.
  4. Guten Appetit (: