Kartoffelcremesuppe mit geröstetem Grünkohl
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln waschen und mit den Lorbeerblättern kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch putzen, grob schneiden und in etwas Öl oder Butter bei mittlerer Hitze anschwitzen. Anschließend in einen großen Topf geben.
  2. Während die Zwiebeln in der Pfanne sind Sellerie, Pastinaken und Petersiliewurzeln putzen und gleichmäßig klein schneiden. Wie die Zwiebeln in etwas Öl oder Butter anschwitzen und anschließend zu den Zwiebeln geben. Knapp mit Milch bedecken und komplett gar kochen.
  3. Die Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Das Gemüse gründlich pürieren. Die Kartoffeln pellen und dann unter die Suppe pürieren. Bis zur gewünschten Konsistenz mit Milch aufgießen. Mit Salz, Muskat und eventuell etwas Sahne abschmecken.
  4. Den Grünkohl vom Strunk befreien, in mundgerechte Stücke zupfen und waschen. Etwas Öl in eine Pfanne geben und den Kohl bei hoher Hitze anrösten und etwas Salzen.
  5. Die Suppe in Suppenschalen anrichten, den Kohl darauf geben und etwas Chiliöl darübertropfen.
  6. Guten Appetit!