Kleine Kürbiskuchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen vorheizen. Umluft 180°C, Ober- und Unterhitze 200°C.
  2. Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischen.
  3. Dann Butter und Zucker miteinander schaumig rühren. Dann das Ei unterrühren.
  4. Das Kürbispüree mit dem Creme Fraiche verrühren. Dieses dann abwechselnd mit der Mehlmischung zur Butter-Zucker-Mischung geben.
  5. Den Teig auf große oder kleine vorbereitete Muffinformen aufteilen und je nach Größe 25-45 Minuten backen.
  6. Für Mini-Kürbisse wie auf dem Foto: Den Teig in eine Mini-Gugelhupf-Form geben. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach abkühlen lassen. Dann die Candy Melts (oder die Schokolade) im Wasserbad schmelzen. Die kleinen Küchlein hineintunken und in die Mitte ein Stück von der Lakritzschnecke oder den Schnüren setzen. Überzug fest werden lassen. Fertig.