Mini Cheeseburger
Zutaten
Für die Burger
Für das Topping
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190° Ober-/ Unterhitze vorheizen, eine Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen, das Hackfleisch dazu geben und 5 Minuten anbraten. Die Zwiebel, das Tomatenmark und den Ketchup dazu geben und für 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schmelzkäse dazu geben und schmelzen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Den Brötchenteig auseinander zupfen, sodass man 6 Brötchen hat. Diese halbieren und mit einem Nudelholz platt rollen. In die Muffinform drücken. Jeweils mit einem Löffel Hackfleischmischung auf den Brötchenteig geben und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
  4. Für das Topping die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und den Schmelzkäse vierteln. Die Burger mit Käse und Gurken belegen und den Ketchup darüber verteilen.