Eines steht fest: Am Muttertag sind wir alle wieder Kind und mögen unserer weltbesten Mama zeigen, wie sehr wie sie lieb haben. Für viele fällt die Wahl des Präsents da schnell auf einen Blumenstrauß und genau so war dieser Tag einst von der Blumenindustrie gedacht. Aber seien wir doch mal ehrlich. Ist es nicht viel schöner, die Zuneigung mit gemeinsamen Momenten zu zeigen? Wie wäre es da zum Beispiel mit einem selbst gebackenen Kuchen. In Kombination mit einem gemeinsamen Kaffee-Trinken können Sie so tolle Mutter-Tochter-Stunden verbringen und sich mal wieder die Zeit nehmen, die Sie im Alltag oft vielleicht nicht haben. Der gewählte Kuchen darf an solch einem Tag natürlich gerne symbolisch in Form eines Herzens sein. Ob es nun ein Rührkuchen oder eine Torte sein soll, die Möglichkeiten sind endlos. In diesem Jahr möchten wir einen klassischen Obstboden in Form von Herz-Torteletts backen.

Mit viel Liebe für Mama

Da Sie den Tag sicherlich mit Ihrer Mama genießen mögen und nicht stundenlang in der Küche verbringen wollen, haben wir uns für ein schnelles und dennoch leckeres Rezept entschieden. Der Teig wird in kürzester Zeit zubereitet (ohne abwiegen und Co.) und ist in 12 Minuten fertig gebacken. Wenn es ganz schnell gehen soll können Sie sogar auf einen Convenience-Pudding zurückgreifen. Belegt mit etwas Obst – am besten hübschen Beeren – zaubern Sie so einen leckeren Obstboden ganz ohne Stress in der Küche.

Optional können Sie die Früchte mit etwas Tortenguss abstreichen. Vor allem bei Erdbeeren oder anderem Obst, welches geschnitten wird, ist dies von Nutzen. Der Tortenguss sorgt nämlich dafür, dass das Obst länger frisch bleibt und auch optisch etwas schöner aussieht.

Als kleiner Tipp: Selbstverständlich können Sie den Obstboden in Herzform auch zum 14. Februar – dem Valentinstag – zubereiten. Sicher wird auch Ihr Liebster oder Ihre Liebste die Geste zu deuten wissen und gefallen an Ihrem Werk finden.

Obstboden mit Herz zum Muttertag
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
6 Tortlettes
Portionen
6 Tortlettes
Obstboden mit Herz zum Muttertag
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
6 Tortlettes
Portionen
6 Tortlettes
Zutaten
Teig
Belag
Portionen: Tortlettes
Einheiten:
Anleitungen
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen. Im Anschluss das Öl unterrühren. Nun wird das Mehl, gemeinsam mit dem Backpulver, auf den Teig gesiebt und vorsichtig untergehoben.
  2. Den Teig in 6 Tortelett-Förmchen füllen (je nach Material gefettet) und für 12 Minuten bei 175°C im vorgeheizten Backofen backen. Im warmen Zustand aus der Form lösen und auf einem Auskühlgitter auskühlen lassen.
  3. Den Pudding nach Anleitung kochen und auf den Böden verteilen. Mit Beeren belegen und mit Tortenguss dünn bestreichen.