Pasta mit Brokkoli
Portionen
4Portionen
Portionen
4Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebeln fein würfeln und mit der Butter bei geringer Hitze in einer Pfanne karamellisieren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat sehr kräftig abschmecken. Pasta und Brokkoli werden nur gekocht, dementsprechend sollten die Zwiebeln fast schon überwürzt sein.
  2. Während die Zwiebeln in der Pfanne sind den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in reichlich Salzwasser bissfest kochen, falls die Zwiebeln bereits karamellisiert sind kann der Brokkoli in einem Durchschlag und einem Topfdeckel warmgehalten werden.
  3. Pasta in Salzwasser al dente kochen, etwas Pastawasser abnehmen und beiseitestellen.
  4. Nudeln abgießen und direkt wieder in den heißen Topf geben, mit den heißen Butterzwiebeln und dem Brokkoli vermengen, kurz ziehen lassen
  5. Auf einen Teller geben und mit etwas frisch geriebenen Parmesan servieren.
  6. Guten Appetit!