Der heutige Smoothie findet ganz besonders schnell seinen Weg ins Glas. Die Vorbereitungszeit ist extrem gering. Die Kiwis schälen und den Spinat – falls nötig – waschen. Und schon kann es losgehen mit dem mixen. Der tiefgekühlte Obstsalat-Mix ist eine Zutat, die eher aus der Not heraus geboren wurde – kurz vor Ladenschluss war nämlich nichts anderes mehr zu bekommen. Aber wir möchten zeigen – auch das geht! Man braucht keine besonderen, ausgefallenen Zutaten, um einen leckeren Smoothie zu mixen. Durch die tiefgekühlten Früchte wird der Smoothie richtig schön kalt und ist nicht nur eine leckere Zwischenmahlzeit sondern auch eine tolle, leichte Erfrischung an warmen Sommertagen.

Wir mögen an Smoothies besonders, dass man wunderbar experimentieren kann und man unzählige Kombinationsmöglichkeiten hat. Wenn man mag, schmeckt jeder Smoothie anders. Und dann sind die grünen Vitaminbomben auch noch unglaublich gesund – was will man mehr?

Smoothie mit Gerstengraspulver
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Smoothie mit Gerstengraspulver
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Zutaten
Portionen: Portion
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zuerst den Blattspinat mit dem Wasser in einen Mixer geben und fein mixen. Dann die restlichen Zutaten dazu und noch einmal solange mixen bis keine Stückchen mehr im Smoothie zu finden sind.
  2. Dann genießen!