Zucchinikuchen
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Zutaten
Streusel
Kuchenteig
Anleitungen
  1. Für die Streusel das Mehl mit Zucker und Butter zu einem recht trockenen, aber formbaren Teig verarbeiten. Bis zur Verarbeitung kühl stellen.
  2. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und reiben. Mit dem Salz vermischen und in einer Schüssel beiseite stellen. Eine 26er Springform mit Butter einfetten und den Ofen auf Umluft 160°C vorheizen. Die Zitrone waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Das Obst waschen.
  3. Die Zucchini in eine Tuch geben und auspressen. Die Butter mit den Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale aufschlagen. Die Eier einzeln zugeben und unterarbeiten.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und Natron vermischen. Mit dem Zitronensaft zur Eier-Butter-Mischung geben und zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Zucchini unterziehen. Eine Hälfte des Teiges in die Springform geben und mit der Hälfte des Obstes belegen. Die restlichen Teig darauf verteilen und anschließend das Obst.
  5. Mit den Streusel bedecken und im Ofen ca. 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten eine Stäbchenprobe machen und die Zeit eventuell anpassen. Anschließen den Kuchen lauwarm auskühlen lassen.
  6. Mit Vanillesahne servieren. Guten Appetit! (: