Kartoffelgratin mit Salat

Mit einem Kartoffelgratin kann fast jeder glücklich gemacht werden, begleitet mit einem Salat wird es zu einem sommerlichen Genuss. Noch praktischer dabei: Es lässt sich alles ganz wundervoll vorbereiten.  Und mehr Argumente braucht ein Kartoffelgratin eigentlich auch nicht, denn es ist an sich ein köstlicher Klassiker!   Das entscheidende für ein gutes Kartoffelgratin ist die [...]

Von |2020-07-14T17:17:53+01:0014.07.2020|

Gazpacho

Der Sommer ist in vollem Gange und wir alle können eine Abkühlung vertragen, die in dem meisten Fällen aus einem Getränk oder einem Eis besteht. Eine Gazpacho ist eine herzhafte und frische Alternative eine kleine Erfrischung in der heißen Sonne zu bekommen. Dafür wird Gemüse püriert und falls nötig mit etwas Brot abgebunden und würzig [...]

Von |2020-07-07T15:24:30+01:0007.07.2020|

Grüne Bandnudeln mit Salsiccia und Paprika

Salsiccia ist eine italienische grobe Bratwurst, die mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen angereichert wird. Das macht sie nicht nur solo auf dem Grill zu einem kleinen Highlight, sondern gibt auch Pastagerichten oder Risotto so richtig Herz. Häufig wird dazu die Wurst aus dem Darm geholt und angebraten, so konnen sich alle Aromen wundervoll miteinander verbinden. [...]

Von |2020-07-01T17:25:09+01:0001.07.2020|

Pastasalat mit Halloumi und Tahin-Dressing

In dem meisten Fällen liegt zwar in erster Linie Fleisch auf dem Grill, aber ohne die zig Beilagen wären Grillen irgendwie auch nur halb so schön! Dieser Pastasalat ist eine frische und vor allem schnelle Beilage zum Grillen, denn der Halloumi Käse kann frisch vom Grill direkt auf den Teller mit Salat kombiniert werden. Wer [...]

Von |2020-06-26T17:11:44+01:0026.06.2020|

Bunter Salat mit Erdbeerdressing

Man könnte behaupten die meisten Erdbeeren werden ganz pur vernascht, gefolgt von Erdbeertorte und anderen süßen Köstlichkeiten. Doch auch in herzhaften Gerichten sind Erdbeeren ein absoluter Genuss. In diesem Fall frisch im Salat und püriert im Dressing. Eine herrlich frische Abwechslung, die bei Gästen oder beim Grillen ziemlich Eindruck macht. Wer außerhalb der Erdbeersaison nicht [...]

Von |2020-06-18T07:28:08+01:0018.06.2020|

Selbstgemachte Bandnudeln mit Avocado-Salsa

In den meisten Fällen wird Pasta in getrockneter Form fertig gekauft und muss nur noch gekocht werden. Frische selbst gemachte Pasta legt da geschmacklich aber nochmal einen Zahn zu. Viele Zutaten braucht es dafür auch nicht, dafür ein bisschen Zeit und falls von Hand gerollt wird auch etwas Kraft in den Armen. Dafür wird es [...]

Von |2020-06-01T09:09:09+01:0001.06.2020|

Rahmpolenta mit Ratatouille

Ratatouille ist so ein absolutes Wohlfühlgericht und wird als Eintopf direkt in einem Topf gekocht. Das sieht dann am Ende nicht immer so super ästhetisch aus, aber schmeckt dafür unfassbar gut. Kombiniert mit einer milden aber reichhaltigen Rahmpolenta ein absolutes Gedicht. Da Ratatouille ist in erster Linie ein Gemüseeintopf mit mediterranem Gemüse, dabei sind Auberginen, [...]

Von |2020-05-24T09:42:39+01:0024.05.2020|

Buchweizen auf Selleriepüree mit geschmorten Zucchini

Buchweizen ist in Westeuropa eher unbekannt, zumindest auf dem Teller. In Osteuropa sieht das schon ganz anders aus, denn dort hat Buchweizen einen festen Platz im Speiseplan. Dabei hat er einen wundervoll nussigen Geschmack, allerdings nur wenn man den gerösteten Buchweizen nimmt, denn nur durch das rösten kann sich dieses Aroma entfalten. In deutschen Supermärkten [...]

Von |2020-05-23T09:49:31+01:0023.05.2020|

Linguine mit Rucola-Ricotta-Pesto und Schmortomaten

Pasta mit Pesto ist ein sommerliches und schnelles Essen, aber nicht wirklich leicht. In vielen Pestos wird Rucola, Basilikum oder anderes Grün mit Olivenöl, Kernen und Gewürzen zu einer Paste verarbeitet, dazu kommt dann eine nicht allzu geringe Menge Parmesan. Köstlich, keine Frage, doch nicht direkt leicht. Bei dieser Variante wird das Öl durch Apfelsaft [...]

Von |2020-05-20T07:31:15+01:0020.05.2020|

Chili Con Carne

Chili ist bei uns ein absoluter Klassiker! Unschlagbar für große Mengen, wird beim Aufwärmen immer besser, lässt sich einfrieren und vor allem ganz dem eigenen Geschmack anpassen. In diesem Rezept wurde zu gleichen Teilen Hackfleisch von Rind und Schwein genommen, es spricht aber auch absolut nichts dagegen nur Rind oder Schwein zu nehmen. Wer es [...]

Von |2020-05-11T13:29:38+01:0005.05.2020|