Semmelknödel mit Champignonrahm

Semmelknödel kennen die meisten wahrscheinlicher eher als Beilage zu deftigen Sonn- und/oder Feiertagsgerichten. Dabei sind sie so vielseitig und machen gar nicht so viel Arbeit wie vielleicht zunächst gedacht. Und damit auch zu schade um nur als Beilage einen Platz auf dem Tisch zu bekommen. Knusprig angebraten werden sie mit Champignonrahm und einem frischen Salat [...]

Von |2020-07-12T09:35:15+01:0012.07.2020|

Nudelsalat mit Halloumi

In dem meisten Fällen liegt zwar in erster Linie Fleisch auf dem Grill, aber ohne die zig Beilagen wären Grillen irgendwie auch nur halb so schön! Dieser Nudelsalat mit Halloumi ist eine frische und vor allem schnelle Beilage zum Grillen, denn der Käse kann frisch vom Grill direkt auf den Teller mit Salat kombiniert werden. [...]

Von |2021-05-06T09:11:55+01:0026.06.2020|

Gebratener Spargel mit Kartoffelsalat

Die Spargelzeit ist im vollen Gange und natürlich haben auch wir ein Rezept beizutragen. Doch statt dem Klassiker mit Kochschinken und Sauce Hollandaise nehmen wir die gleichen Grundzutaten und machen etwas ganz anderes daraus. Die Kartoffeln werden wie ein Salat mit einem lauwarmen Butter-Zitronendressing und Petersilie angemacht, der Spargel wird zusammen mit Kochschinken gebraten, karamellisiert [...]

Von |2020-06-12T14:35:49+01:0012.06.2020|

Herzhafte Kartoffelwaffeln

Waffeln kennt so ziemlich jeder, am besten Sonntagnachmittag zum Kaffee mit Schlagsahne und Erdbeeren oder Kirschen. Dieses Mal gibt es diese beliebte Köstlichkeit allerdings als herzhafte Variante und mit einem Hefeteig als Basis.   Zu dem leichten Hefeteig kommen etwas Zwiebel und reichlich geraspelte Kartoffeln, die dann im Waffeleisen knusprig gebacken werden, mit einem köstlichen [...]

Von |2020-06-06T19:27:06+01:0006.06.2020|

Kartoffeln mit Lachsfüllung

Gebackene Kartoffeln sind an sich schon ein kleines Highlight, aber dann noch gefüllt? Das geht ja kaum besser! In diesem Fall werden Kartoffeln mit Schale im Ofen gebacken, ausgehöhlt und mit Lachs gefüllt ein zweites Mal gebacken. Die ausgehöhlten und abgekühlten Kartoffeln können gefüllt und gegebenenfalls gut gekühlt aufbewahrt werden bis sie gebacken werden können. [...]

Von |2020-05-26T13:44:41+01:0026.05.2020|

Rahmpolenta mit Ratatouille

Ratatouille ist so ein absolutes Wohlfühlgericht und wird als Eintopf direkt in einem Topf gekocht. Das sieht dann am Ende nicht immer so super ästhetisch aus, aber schmeckt dafür unfassbar gut. Kombiniert mit einer milden aber reichhaltigen Rahmpolenta ein absolutes Gedicht. Da Ratatouille ist in erster Linie ein Gemüseeintopf mit mediterranem Gemüse, dabei sind Auberginen, [...]

Von |2020-05-24T09:42:39+01:0024.05.2020|

Buchweizen auf Selleriepüree mit geschmorten Zucchini

Buchweizen ist in Westeuropa eher unbekannt, zumindest auf dem Teller. In Osteuropa sieht das schon ganz anders aus, denn dort hat Buchweizen einen festen Platz im Speiseplan. Dabei hat er einen wundervoll nussigen Geschmack, allerdings nur wenn man den gerösteten Buchweizen nimmt, denn nur durch das rösten kann sich dieses Aroma entfalten. In deutschen Supermärkten [...]

Von |2020-05-23T09:49:31+01:0023.05.2020|

Linguine mit Rucola-Ricotta-Pesto und Schmortomaten

Pasta mit Pesto ist ein sommerliches und schnelles Essen, aber nicht wirklich leicht. In vielen Pestos wird Rucola, Basilikum oder anderes Grün mit Olivenöl, Kernen und Gewürzen zu einer Paste verarbeitet, dazu kommt dann eine nicht allzu geringe Menge Parmesan. Köstlich, keine Frage, doch nicht direkt leicht. Bei dieser Variante wird das Öl durch Apfelsaft [...]

Von |2020-05-20T07:31:15+01:0020.05.2020|

Kässpätzle

Käsespätzle können erstaunlich kontrovers diskutiert werden, auch wenn man es kaum glauben mag. Sind das noch Spätzle oder schon Knöpfle? Geschabt, gepresst,  oder doch mit der Reibe oder dem Sieb? Muskat dran oder nicht? Wie viel Eier auf wie viel Mehl und welches Mehl überhaupt? Und dann erst die Frage nach dem Käse! Bei so [...]

Von |2020-04-24T07:41:33+01:0022.04.2020|

Kartoffelpfannkuchen mit Quarkdip und Gurkensalat

Kartoffelpfannkuchen kenne ich eigentlich als Resteessen, der übrig gebliebene Kartoffelbrei wird mit einem Ei und etwas Mehl vermengt und dann in der Pfanne gebraten. Doch eigentlich sind sie viel zu lecker, um nur als Resteessen auf den Tisch zu kommen. Außen herrlich knusprig und innen cremig weich sind die Kartoffelpfannkuchen zusammen mit einem frischen Quarkdip [...]

Von |2020-04-17T12:35:45+01:0017.04.2020|
Nach oben