Pancakes, ob glutenfrei oder nicht sind zur Zeit der absolute Renner. Es gibt sie in so vielen Variationen und sind einfach köstlich. Der Name Pancake kommt aus Amerika und bedeutet nichts anderes als Pfannkuchen. In Deutschland auch Eierkuchen genannt.

In jedem Land hat der Pancake einen anderen Namen, so ist es in Österreich der Palatschinken oder auch Flädle genannt. Der Grundteig ist immer der selbe, bestehend aus Mehl, Ei und Milch.

Glutenfreie Pancakes mit Joghurt und Beeren, so einfach in der Herstellung und doch so lecker.

Viele Menschen reagieren empfindlich oder gar allergisch auf Gluten, das Klebereiweiß in Weizen und anderen Getreidesorten. Pancakes oder Pfannkuchen mit Mehl sind dann leider tabu. Aber auch wenn man eine Glutenunverträglichkeit hat, muss man auf leckere Pancakes nicht verzichten. Das Weizenmehl kann ganz einfach durch glutenfreies Mehl ausgetauscht werden. Alternativ kann man sogar komplett auf Mehl verzichten und Nüsse verwenden.

Wer abnehmen, sich aber trotzdem etwas gönnen möchte, liegt mit diesen glutenfreien Pancakes ebenfalls goldrichtig. Die haben zwar nicht wenig Kalorien, sind aber durch ihre Zutaten um einiges gesünder als die normalen Pancakes mit Weizenmehl. Allerdings sollte man sich dann auch überlegen was man dazu isst. In diesem Fall waren griechischer Joghurt und Blaubeeren sehr passend dazu und gaben dem Ganzen noch den besonderen Kick. Aber auch jede andere Beerensorte ist wahrlich schmackhaft zu diesen Pancakes.

Glutenfreie Pancakes mit Joghurt und Beeren
Stimmen: 6
Bewertung: 2.83
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Glutenfreie Pancakes mit Joghurt und Beeren
Stimmen: 6
Bewertung: 2.83
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Glutenfreies Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Milch, Quark, Butter und Ei verrühren, zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Ein wenig Butter in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen, auf mittlere Hitze stellen und portionsweise die Pancakes darin ausbacken. Die Pancakes lösen sich von selber wenn sie fertig gebacken und bereit zum wenden sind.
  3. Die Pancakes mit Joghurt bestreichen, aufeinander stapeln und mit den Blaubeeren garnieren. Bei Bedarf mit Sirup beträufeln.