Wer kennt sie nicht, die typischen Tiger-Bananen die irgendwie im Obstkorb vergessen wurden? Vielen schmecken Sie dann gar nicht mehr. Aber wissen Sie, wofür diese perfekt geeignet sind? Bananenbrot! Das ist schnell vorbereitet und bleibt durch die Banane sehr lange saftig. Wir haben Ihnen HIER schon einmal ein Rezept für ein leckeres Bananenbrot gezeigt. Während das erste Rezept allerdings eher an einen Kuchen erinnert, da verhältnismäßig viel Butter und Zucker im Teig stecken, ist die heutige Variante deutlich gesünder.

Bananenbrot als gesunder Snack

Bis auf die zwei Esslöffel Agavendicksaft und die geringe Menge Zucker aus dem Apfelmus haben wir keinen weiteren Zucker zugesetzt. Das enthaltene Fett im Kuchen kommt lediglich von den ergänzten Nüssen und den Schokotropfen. Insgesamt ist das Banenenbrot also wirklich ziemlich gesund und kann so auch durchaus als schnelles Frühstück dienen. Einmal zubereitet hält es sich sehr lange frisch und bleibt durch Bananen und Apfelmus schön saftig. Aber auch als Snack zum Kaffee um das Nachmittagstief zu überwinden ist es bestens geeignet.

Variationsmöglichkeiten für mehr Abwechslung

Natürlich kann man die Nüsse oder Kerne hinzugeben, die man am liebsten mag oder die gerade zur Hand sind. Wir haben uns für Cashews entschieden. Aber auch Macadamia- oder Walnüsse schmecken toll. Wer es gerne noch ein bisschen sättigender mag, kann einen Teil des Mehls durch Haferflocken ersetzen. Auch getrocknete Früchte machen sich gut. Vielleicht ein paar Cranberrys oder getrocknete Kirschen?

Uns gefällt an dem Bananenbrot besonders, dass es einfach und schnell geht. Auch für Backanfänger ist das Brot überhaupt kein Problem. Spaß macht es sicher auch, dass Rezept mit Kindern auszuprobieren. Die haben bestimmt mächtig Freude dabei, die Bananen zu zermatschen. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit beim Vernaschen!

Schnelles saftiges Bananenbrot
Stimmen: 2
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Kastenform
Portionen
1 Kastenform
Schnelles saftiges Bananenbrot
Stimmen: 2
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Kastenform
Portionen
1 Kastenform
Zutaten
Portionen: Kastenform
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Bananen schälen und mit einer Gabel gründlich zerdrücken. Die Eier schaumig schlagen und dann Bananen und Apfelmus unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Zimt vermischen und kurz aber gründlich unter die flüssigen Zutaten mischen.
  4. Zum Schluss die Nüsse und die Schokotröpfchen unterheben. Den Teig in die Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 - 45 Minuten backen. Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.
    Rezept für gesundes Bananenbrot, mit Nüssen und Schokolade, wenig Zucker, wenig Fett, Carl Tode Göttingen