Wir haben Ihnen ja hier von der tollen Trennhilfe von Tescoma für zweifarbige Muffins berichtet. Und da wir natürlich ein Rezept brauchten, um das Produkt zu testen, haben wir uns für Schokoladenmuffins mit einem Käsekuchenkern entschieden – oder wie man heute sagt für „Double Chocolate Cheesecake-Muffins“. Und das wollen wir natürlich gerne an Sie weitergeben. Die Kombination aus süß-herber Schokolade passt nämlich wunderbar zu dem ganz leicht säuerlichen, cremigen Käsekuchen in der Mitte. So ist der Muffin nicht mehr ganz so mächtig und schmeckt auch bei wärmeren Temperaturen wirklich toll. Wenn man in den saftigen schokoladigen Teig beißt und einen dann diese frische Überraschung erwartet – wirklich ein Traum. Dank der Trennhilfe von Tescoma ist das Rezept wirklich leicht umzusetzen und man kann schnell (und ohne vorher die Nerven zu verlieren) diese leckeren Muffins genießen!

Double Chocolate Cheesecake Muffins
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
12 Muffins
Portionen
12 Muffins
Double Chocolate Cheesecake Muffins
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
12 Muffins
Portionen
12 Muffins
Zutaten
Portionen: Muffins
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinform mit Papierförmchen bestücken.
  2. Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, Vanillezucker und Kakao miteinander vermischen. Die Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und mit der Milch und 2 Eiern verrühren. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad zum schmelzen bringen.
  3. Die Milch-Ei-Butter-Mischung zu den anderen Zutaten geben und alles kurz verrühren. Dann die geschmolzene Schokolade unter den Teig rühren. Abschließend die Schokotröpfchen kurz unterrühren.
  4. Für die Käsecreme 250 g Frischkäse mit 30 g Zucker, 1 Ei und eine Prise Salz glatt rühren.
  5. Mit der Trennhilfe die Muffinform befüllen. Die Käsekuchenmasse in den inneren, den Schokoteig in den äußeren Ring geben.
  6. Die Muffins etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen erst ca. 15 Minuten in der Backform und dann auf einem Rost auskühlen lassen.