Auf unserer Facebook-Seite konnte man vor einiger Zeit die Ausstecher für diese niedlichen Kekse gewinnen. Und damit auch jeder so hübsche Mandel-Teddys dabei herausbekommt, haben wir hier noch einmal das Rezept für Sie. Diese leckeren Mürbeteig-Kekse schmecken nämlich nicht nur zur Weihnachtszeit toll. Sie sind das ganze Jahr über sehr lecker und sind dank niedlicher Optik auch ein tolles Geschenk.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken!

Kekse zum Vernaschen: Mandel-Teddys
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kekse zum Vernaschen: Mandel-Teddys
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Butter, Zucker, Mark der Vanilleschote und Ei schaumig rühren. Das Mehl sieben und mit dem Backpulver nach und nach dazu geben. Kneten bis ein homogener Teig ensteht.
  2. Den fertigen Teig ca. 1 Stunde kühl stellen.
  3. Nun den Teig nochmal durch kneten und mit etwas Mehl ausrollen. Teddys ausstechen, die Mandel auf den Bauch des Bären legen und die Arme darüber schlagen. Mit einem spitzen Zahnstocher das Gesicht in den Teig drücken
  4. Im Backofen bei 200 Grad ca. 10 min goldgelb backen und dann auf einem Rost abkühlen lassen.