Nach unserer Smoothie-Woche startet heute unsere Marmeladen-Woche! Eine fleißige Kundin hat uns leckere Sorten zum verkosten mitgegeben und wir dürfen die Rezepte mit Ihnen teilen! Den Anfang macht heute die Kirschmarmelade mit Tonkabohne. Diese bringt ein sanftes vanilliges Aroma mit und verleiht der ohnehin schon köstlichen Marmelade einen ganz besonderen Geschmack. Reiben lässt sie sich am besten mit einer Muskatreibe. Wenn Sie nach der Zubereitung der leckeren Kirschmarmelade noch eine der Bohnen übrig haben, dann sollten Sie diese in ihrer Geldbörse verstauen. Den Bohnen wird nämlich nachgesagt, dass sie für Geld und Erfolg sorgen – und schaden kann es ja nicht! Und in der Marmelade sorgt sie vor allem für Eines: Einen tollen Geschmack!

Vielleicht suchen Sie ja noch nach einem besonderen Marmeladenrezept? Dann sollten Sie in dieser Woche häufiger mal hier vorbeischauen und sich ein paar Anregungen holen. Hat Ihnen der heutige Auftakt mit der besonderen Kirschmarmelade gefallen? Lassen Sie uns gerne einen Kommentar da!

Kirschmarmelade mit Tonkabohne
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kirschmarmelade mit Tonkabohne
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Kirschen pürieren und dann mit dem Gelierzucker verrühren. Aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  2. Nun die geriebene Tonkabohne unterrühren und die heiße Marmelade in sterilisierte Twist-Off-Gläser abfüllen.
    Leckeres Rezept für Kirschmarmelade mit Tonkabohne, sanftes Vanillearoma, Carl Tode Göttingen