Passend zu den steigenden Temperaturen starten wir mit Ihnen in den Sommer. Das heißt vorallem, dass endlich auch die Grillsaison richtig losgeht! Daher steht diese Woche auf unserem Blog ganz im Zeichen von Grillen und Co. Um ein wenig Farbe in Ihr Grillbuffet zu bringen, zeigen wir Ihnen heute fünf Varianten, wie Sie die übliche Kräuterbutter mit ein paar Handgriffen aufpimpen können. Damit werden Sie garantiert jeden Gast beeindrucken.

Keine Fertig-Kräuterbutter aus dem Supermarkt!

Na klar, auch die fertige Kräuterbutter aus dem Supermarkt schmeckt. Aber eben immer gleich. Unsere Ideen können Sie ohne großen Aufwand vorbereiten. Viele der Zutaten hat man meist vorrätig. Sie müssen also auch bei spontanem Grillen nicht auf die Abwechslung verzichten. Falls Reste nach dem Grillen übrig bleiben, schmecken die Butter-Varianten auch gut auf einem Brot zum Abendessen.

Geschmacklich haben uns diese fünf Rezepte total überzeugt. Vorallem die Honig-Senf-Butter passt hervorragend zu Steak. Uns gefällt die Kombination aus süß und scharf zu Fleisch unheimlich gut. Übrigens stellen wir Ihnen am Freitag unserer verschiedenen Hähnchenhalter für Grillhähnchen und Bierhähnchen vor. Dazu wird es dann ein Rezept für Bierhuhn mit Honig-Senf-Marinade geben. Kross gegrillt ist das ein Traum für jeden Fleischliebhaber! Das Bier sorgt beim Garvorgang dafür, dass das Fleisch super zart wird und ein tolles Aroma annimmt. Das ganze wird durch die Marinade perfekt abgerundet.

Fünf Variationen Kräuterbutter
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Fünf Variationen Kräuterbutter
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
Kresse-Butter
Honig-Senf-Butter
Tomaten-Butter
Knoblauch-Butter
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Für die einzelnen Varianten jeweils alle Zutaten der Rezepte zerkleinern und verrühren. Am besten geht das in einem Multihacker oder Mixer. Abschmecken nach eigenem Geschmack.
  2. Ändern Sie die Rezepte mal ab und nehmen ein paar Frühlingszwiebeln statt Kresse.
    Kräuterbutter, Grillen, Beilage, Carl Tode, Göttingen