Einige von Ihnen werden jetzt wahrscheinlich müde lächeln. Schokopudding ohne Tütchen ist für einige bestimmt an der Tagesordnung und nichts Besonderes. Aber vielen geht es bestimmt so, dass sie einfach immer die kleinen, einfachen Tüten mit Anleitung auf der Rückseite genutzt haben, um Pudding zu kochen. Ehrlich gesagt – wir haben hier auch dazu gehört. Aber irgendwann kommt man an dem Punkt wo man sich denkt: „Das muss doch irgendwie anders gehen!“ Und ja, es geht anders! Überrascht waren wir dann, als wir festgestellt haben, dass es gar nicht länger dauert!

Cremig und schokoladig – Perfektes Dessert

Der selbstgemachte Schokopudding ist dank der Zartbitterschokolade total kräftig im Geschmack. Die Zuckermenge kann man selbst anpassen. Uns hat es mit den angegebenen 35 Gramm perfekt geschmeckt. Nicht zu süß, nicht zu herb. Das Ergebnis kann sich absolut sehen und schmecken lassen. Der Pudding bleibt schön cremig.

Wer dem Pudding noch etwas „Besonderes“ verpassen möchte, der kann nach dem Abkühlen ein bisschen geschlagene Sahne unterheben. Uns schmeckt er aber auch so perfekt. Sogar die unter uns, die nicht die Riesen-Schokofans sind (ja, sowas gibt’s) sind, konnten kaum aufhören zu probieren. So soll es sein.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachmachen – und natürlich beim Vernaschen!

Schokopudding ohne Tütchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
3-4 Portionen
Portionen
3-4 Portionen
Schokopudding ohne Tütchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
3-4 Portionen
Portionen
3-4 Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. 400 ml von der Milch mit der Schokolade in einen Topf geben und erwärmen bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  2. Speisestärke mit Zucker und Backkakao vermischen. Die restlichen 100 ml der Milch hinzugeben und alles mit einem Schneebesen verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
  3. Die Milch im Topf aufkochen lassen. Dann die Kakao-Stärke-Mischung mit einem Schneebesen einrühren und bei geringer Hitze ungefähr 1 Minute köcheln lassen.
  4. In Gläser oder eine große Schüssel geben und abkühlen lassen.
    Schokopudding, Schokoladenpudding, Pudding ohne Tüte, Pudding selbstgemacht, Carl Tode Göttingen