Zwiebelkuchen

Der Herbst fängt an und mit kommen viele unwiderstehliche saisonale Speisen auf den Plan. Dazu gehört natürlich Zwiebelkuchen mit Federweißer! Wie bei vielen traditionellen Gerichten gibt es unzählige Variationen – mit Hefeteig oder Mürbeteig, mit oder ohne Schinken, Käse oder lieber nicht! Dabei gibt es kein richtig oder falsch, entscheidend ist, dass es schmeckt! Der [...]

Von |2021-09-11T11:21:20+01:0011.09.2021|

Pasta Puttanesca

Die wenigsten werden wahrscheinlich wissen was Puttanesca bedeutet. Übersetzt bedeutet es „nach Hurenart“. Der Ursprung davon ist nicht genau belegt, es gibt allerdings verschiedene Erklärungen. Aber ob es den Namen bekommen hat, ob Prostituierte dieses Gericht schnell zwischendurch zubereiten konnten. Oder weil es aus lange haltbaren und leicht zu beschaffenden Zutaten besteht – es schmeckt [...]

Von |2021-08-14T10:56:49+01:0014.08.2021|

Hirse-Süßkartoffel-Plätzchen

Hirse steht in den meisten Haushalten eher selten auf dem Tisch – und das definitiv zu Unrecht! Denn mit reichlich Ballaststoffen und einem hohen Gehalt von Eisen und Magnesium wird das heimische Getreide zu einem richtigen Superfood! Mit ordentlich Gemüse dazu knusprig in der Pfanne gebraten kann man die Hirse-Süßkartoffel-Plätzchen gemütlich wegknuspern – oder natürlich [...]

Von |2021-07-30T22:36:59+01:0030.07.2021|

Kichererbsen-Bowl

Ein hipper Name mit einer schlichten Köstlichkeit dahinter: im Ofen geröstetes Gemüse mit Kichererbsen, nussiger brauner Reis dazu und als Krönchen Salsa oder Avocado-Creme. Fertig ist die Kichererbsen-Bowl!   Gewürze Die Gewürze für die Bowl sind hier die entscheidende Zutat. Je nachdem wie diese Gewürze zusammengestellt sind, passen andere Dips und Dressing. Da wir mit [...]

Von |2021-07-10T11:14:10+01:0010.07.2021|

Nudeln mit Blumenkohl und Bröselbutter

Schlicht und schnell: Ein leckeres Mittagessen muss weder viel Arbeit machen noch aus zig Zutaten bestehen. Am Ende muss es einfach schmecken und bei Nudeln mit Blumenkohl und Bröselbutter kommen bei uns auch noch wundervolle Kindheitserinnerungen hoch! (: Karfiol Blumenkohl ist irgendwie ein Gemüse, dass immer nach nicht viel aussieht und auch nicht immer super [...]

Von |2021-07-01T23:28:22+01:0001.07.2021|

Pasta mit Spinatpesto

Pesto geht eigentlich immer. Aber statt fertiges Pesto aus dem Glas zu nehmen, ist die selbstgemachte Variante nicht nur deutlich leichter, es ist auch sooo vielseitig! Unsere Pasta mit Spinatpesto wird durch frische Petersilie und Zitrone mit schnellem Ofengemüse zu einem herrlichen Sommeressen! Ganz klassisches Pesto ist natürlich mit Basilikum, aber im Prinzip eignet sich [...]

Von |2021-08-19T13:09:34+01:0019.02.2021|

Herzhafte Strudel in 4 Variationen

Ausflüge in die nähere Umgebung gehören im Sommer einfach dazu, ob mit den Kindern, als Paar oder mit den Freunden. Das Ausflugsziel muss dabei gar nicht weit weg sein, aber ein Picknick sollte nicht fehlen! Und nicht überall gibt die Möglichkeit etwas zu essen zu kaufen, abgesehen davon ist es einfach ganz wundervoll sich mit [...]

Von |2020-08-02T10:09:10+01:0002.08.2020|

Zitronenspaghetti

Sommerlich, frisch und richtig schnell auf dem Tisch? Das hört sich nach einem ganz wundervollem Sommeressen an! Während darauf gewartet wird, dass das Wasser kocht und die Nudeln al dente sind, wird die Sauce vorbereitet. Dafür wird Schmand, mit Gewürzen und Zitrone vermengt. Noch etwas frisch geriebener Parmesan dazu und die Sauce ist bereit für [...]

Von |2020-07-19T08:29:36+01:0019.07.2020|

Hühnchen-Spieße mit Mango-Chutney und Couscous Salat

Saftige Hühnerspieße, fruchtig-scharfes Chutney und frisch-würziger Salat? Can we get a YES Please? Die Kombination aus Frucht und Fleisch ist vielen vielleicht nicht unbedingt geläufig, aber ihr sollte auf jeden Fall eine Chance gegeben werden. Die Hühnchen-Spieße können nicht nur auf den Grill gelegt, sondern auch ganz leicht in einer Pfanne gebraten werden oder noch [...]

Von |2020-07-16T17:48:39+01:0016.07.2020|

Semmelknödel mit Champignonrahm

Semmelknödel kennen die meisten wahrscheinlicher eher als Beilage zu deftigen Sonn- und/oder Feiertagsgerichten. Dabei sind sie so vielseitig und machen gar nicht so viel Arbeit wie vielleicht zunächst gedacht. Und damit auch zu schade um nur als Beilage einen Platz auf dem Tisch zu bekommen. Knusprig angebraten werden sie mit Champignonrahm und einem frischen Salat [...]

Von |2020-07-12T09:35:15+01:0012.07.2020|
Nach oben