Wir haben die Weihnachtsbäckerei eröffnet. Viele Sorten haben schon den Weg in den Ofen gefunden und wir konnten nur schwer entscheiden, welche es als erstes auf den Blog schaffen. Entschieden haben wir uns für diese kleinen Kunstwerke: Schokoladenkekse mit Marshmallows. Die sind wirklich mal etwas ganz besonderes und ein echter Hingucker auf dem Plätzchenteller. Die schokoladigen Kekse harmonieren wunderbar mit den süßen Marshmallows. Und schon beim Essen machen diese Kekse wirklich Spaß: Zuerst der knackig-knusprige Keks und dann der schaumig-weiche Marshmallow dazwischen – ein echter Genuss. Natürlich sind diese Schokoladenkekse „Deluxe“ schon ein bisschen aufwändiger. Aber es lohnt sich.

Die Marshmallows sind einfach gemacht. Wir haben unser Rezept genutzt (https://carltode.de/rezepte/marshmallows-handgemacht/) und die Lebensmittelfarbe weggelassen, weil uns der braun-weiß-Kontrast so gut gefiel. Die Menge der Kekse hängt natürlich ein bisschen von der Dicke der Marshmallows ab. Wir haben jetzt insgesamt 22 Kekse herausbekommen und hatten nur wenige Schokoladenkekse übrig, die keinen Marshmallow abbekommen haben. Aber die werden auch schneller weggeknuspert, als wir gucken können.

Diese außergewöhnlichen Schokoladenkekse machen sich nicht nur auf dem bunten Teller gut. Auch als Mitbringsel zum Adventskaffee für kleine Naschkatzen sind die Kekse richtig gut geeignet.

Ich hoffe Ihnen gefällt das Rezept genauso gut wie uns. Wenn Sie es nachbacken, freuen wir uns über eine Rückmeldung in den Kommentaren.

Leckere Schokoladenkekse mit einem weichen Marshmallow dazwischen, lecker und besonders, Weihnachten, Advent, Geschenk aus der Küche, Carl Tode Göttingen

Schokoladenkekse mit Marshmallows

Keine Bewertung bis jetzt
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Essensart Backen
Portionen 22 ungefähr

Zutaten
  

  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 270 g Mehl +etwas mehr zum Ausrollen
  • 1 TL Backpulver
  • 3 TL Backkakao
  • etwas Kuvertüre oder Zuckerguss
  • Marshmallows Rezept siehe Link im Text

Anleitungen
 

  • Zuerst die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Ei schaumig rühren.
  • Backpulver mit dem Mehl und dem Backkakao vermischen und dann zur Butter-Zucker-Mischung geben. Zu einem glatten Teig verkneten und diesen kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit können die Marshmallows vorbereitet werden.
  • Nun den Teig portionsweise ausrollen und mit einem Ausstecher Kekse ausstechen (am Besten einfache Formen wählen, die auch für die Marshmallows gut funktionieren) und dann bei 180°C (Ober-Unterhitze: 200°C) ca. 10 Minuten backen. (Im Auge behalten, jeder Ofen ist anders)
  • Während die Kekse abgekühlt sind, mit demselben Ausstecher die Marshmallows ausstechen.
  • Nun die Kuvertüre schmelzen, zwei Kekse damit bestreichen, den Marshmallow dazwischen legen und die Kekse leicht andrücken. Fest werden lassen und fertig!
    Leckere Schokoladenkekse mit einem weichen Marshmallow dazwischen, lecker und besonders, Weihnachten, Advent, Geschenk aus der Küche, Carl Tode Göttingen