Die liebe Lajana kann nicht nur leckere Brötchen backen, sondern auch leckere Desserts kreieren. So zum Beispiel diesen Traum aus Sahne, Schmand, Himbeeren und Amarettini. Etwas inspiriert von einem Tiramisu bringt dieser Nachtisch zusätzlich noch eine fruchtige Komponente mit und ist so besonders toll für den Frühling geeignet.

Dieses Rezept zeigt, dass man ein leckeres Dessert auch mit einfachen Zutaten zusammenstellen kann und das auch Einsteiger sich an so einem tollen Menüabschluss versuchen sollten. Die Zubereitung ist einfach und das Ergebnis ist mehr als überzeugend.

Wir danken Lajana für die beiden tollen Rezepte! Wir sind offen für neue, leckere Kreationen!

Schnelles Rezept für einen leckeren Nachtisch, Himbeeren treffen Sahne und Amarettini, auch für Anfänger, Carl Tode Göttingen

Kundenrezept Himbeertraum

5 from 1 vote
Essensart Dessert
Küche schnelle Küche, vegetarisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • Zucker nach Geschmack
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 300 g TK-Himbeeren
  • ca. 50 ml Himbeersirup
  • Amarettini
  • 4 TL Backkakao

Anleitungen
 

  • Zuerst die Sahne schlagen und mit dem Schmand mischen. Die Masse mit einem Spritzer frischem Zitronensaft, Vanillemark und Zucker abschmecken.
  • Dann in einem Glas zuerst die Creme, dann die Amarettini und dann die Himbeeren aufschichten. Pro Schicht einen TL Himbeersirup darauf geben.
  • Auf die obere Schicht Creme Backkakaopulver streuen und nach Geschmack verzieren.
  • Das Ganze nun im Kühlschrank für einige Stunden durchziehen lassen und dann genießen.