Gestern haben wir hier schon ein Rezept mit Erdbeer und Schokolade in der Kombination vorgestellt. Heute wird die Kirsche mit süßer, weißer Schokolade zusammengebracht. Und auch diesmal müssen wir sagen – klingt komisch, schmeckt aber wirklich gut. Frucht und Schokolade ist unserer Meinung nach sowieso immer eine gute Idee und harmoniert ganz toll. So auch hier. Während das Rezept für Kirschmarmelade mit Tonkabohne eher was für traditionelle Marmeladenkocher ist, ist die Schokoladenvariante auf jeden Fall etwas für Experimentierfreudige. Wir können uns die Marmelade auch wirklich gut mit dunkler Schokolade vorstellen. Gerade die süßen Kirschen vertragen sich sicher auch gut mit einer herben Zartbitterschokolade. Diese Variante steht auf jeden Fall auf unserer „Müssen-wir-ausprobieren-Liste“.

Sind Sie schon gespannt, welches Rezept wir morgen für Sie bereithalten?

Marmelade mit Kirsche und Schokolade
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Marmelade mit Kirsche und Schokolade
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Kirschen pürieren und mit dem Gelierzucker verrühren. In einen großen Topf geben, aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen.
  2. Dann die gehackte Schokolade unterrühren und in sterilisierte Twist-Off-Gläser füllen.