Wir haben ja HIER schon ein Rezept für einen fruchtigen Cranberry-Punsch gezeigt. Auch heute gibt es wieder ein Rezept – dieses Mal für Apfelpunsch. Und da das alleine vielleicht etwas langweilig wäre, können Sie das heutige Rezept gleich doppelt einsetzen. Entweder als wärmendes Getränk zur kalten Jahreszeit oder als würziges Fruchtgelee, dass wunderbar auf einem frischen Brötchen schmeckt.

Apfelpunsch-Gelee: Tolles Geschenk aus der Küche

Gerade in der Vorweihnachtszeit braucht man immer wieder ein kleines Mitbringsel. Da sind selbstgemachte Kleinigkeiten aus der heimischen Küche immer eine gute Wahl. Und wenn man dann noch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann – umso besser! Man kann nämlich gleich die Menge des Apfelsafts und der Gewürze erhöhen und hat so direkt den leckeren Punsch UND die Grundlage für das leckere Apfelpunsch-Gelee. Auch hier ist der Apfelpunsch wieder alkoholfrei und kann auf Wunsch mit einer hochwertigen Spirituose ergänzt werden. Klare Obstbrände schmecken hier ganz besonders lecker.

Das Gelee muss nur noch in hübsche Gläser abgefüllt werden und mit einem hübschen Schild versehen werden. Fertig ist ein tolles Geschenk, dass den beschenkten das Weihnachtsfrühstück sicher versüßt!

Wir sagen Prost! Oder Guten Appetit 😉

Apfelpunsch und Apfelpunsch-Gelee
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Liter
Portionen
1 Liter
Apfelpunsch und Apfelpunsch-Gelee
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Liter
Portionen
1 Liter
Zutaten
Apfelpunsch
Apfelpunsch-Gelee
Portionen: Liter
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Gewürze zerstoßen und mit dem Apfelsaft in einen Topf geben. Aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb abgießen.
  2. Für Apfelpunsch: Auf die gewünschte Trinktemperatur erhitzen und servieren. Auf Wunsch 4 cl Obstler pro Glas hinzugeben.
    Apfelpunsch, weihnachtliches Gelee, Wichtelgeschenk, Geschenk aus der Küche, Rezept Carl Tode Göttingen
  3. Für das Apfelpunsch-Gelee: Den Saft mit dem Gelierzucker verrühren und aufkochen. Ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Wenn die Gelierprobe gelingt, kann das Gelee in sterilisierte Twist-Off-Gläser abgefüllt werden.