Milchreis gehört für uns definitiv mit zu unseren liebsten Kindheitsessen! Und eine vegane klassische Variante haben wir auch schon auf unserem Blog. Gewürzter Milchreis ist unser köstlicher Start ins Jahr!

Die Gewürze für unseren Milchreis

Die Gewürzmischung für den Milchreis kam uns bei einer dampfenden Tasse Masala Chai! Allerdings haben wir hier die Gewürze mit etwas Zucker zermahlen und direkt mit zu der Kokosmilch gegeben. So muss man die Kokosmilch nicht vorher mit den Gewürzen kochen und man kann die Intensität für den persönlichen Geschmack deutlich besser anpassen! Den restlichen Gewürzzucker kann man nicht nur für den gewürzten Milchreis nehmen, sondern für so ziemlich jede andere Süßspeise.

Pflanzenmilch

Für einen veganen Milchreis muss man in erster Linie nur die Kuhmilch mit einer pflanzlichen Alternative ersetzen. Damit er aber genau so herrlich cremig wird muss der Fettanteil der Milch ähnlich sein. Und das wird mit Soja, Hafer, Reis und Mandel schwierig. Deswegen greifen wir in diesem Fall auf Kokos zurück. Für eine etwas leichtere Variante kann ein Teil der Kokosmilch durch eine andere Milchalternative ersetzt werden. Oder man verwendet fettreduzierte Kokosmilch. Unser gewürzter Milchreis wird dann noch mit Orangen garniert.  Sie geben einen angenehm säuerlichen Kontrast zum süßen Reis!

Wer kein so großer Fan von Milchreis ist, dafür aber von Kokos, sollte sich unsere Kokossahne nicht entgehen lassen 😉

Gewürzter Milchreis mit Orangen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Gewürzter Milchreis mit Orangen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Gewürzzucker
Milchreis
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für den Gewürzzucker in einen Mixer oder Mörser geben und zu einer Paste verarbeiten.
  2. Die Kokosmilch aufkochen, 2-4 TL Gewürzzucker zugeben und dann den Reis zugeben. Alles gründlich umrühren, Herdplatte ausschalten, Deckel auf den Topf legen und auf der heißen Platte 20-30 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Milchreis gründlich umrühren und mit Zucker und Gewürzzucker abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen.
  4. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen. Den Milchreis auf 4 Teller aufteilen und mit Orangen und Granatapfelkernen garnieren.
  5. Guten Appetit! (: