Quarkspeise mit Aprikosen-Johannisbeer-Kompott

Ein Dessert muss nicht kompliziert sein, es muss nur gut schmecken. Gerade im Sommer möchte man nicht ewig in der Küche stehen, sondern eher das wundervolle Wetter genießen. Und es hat auch nicht jeder Haushalt eine Eismaschine zu Verfügung, um sich spontan ein cremiges Eis zu machen. Ein Glück, dass es für ein leichtes sommerliches [...]

Von |2020-07-30T17:42:18+01:0030.07.2020|

Gnocchi in Salbeibutter

Kleine weiche Kartoffelkissen - Knusprig angebraten mit würziger Salbeibutter? Wie könnte man da denn Nein sagen? Und das beste: Sie sind gar nicht so aufwendig und können unkompliziert eingefroren werden und nach Bedarf einfach in heißem Wasser gegart werden. Anschließend werden sie in der Pfanne knusprig gebraten und mit Salbeibutter ergänzt. Sie können solo mit [...]

Von |2020-07-12T09:36:28+01:0010.07.2020|

Gazpacho

Der Sommer ist in vollem Gange und wir alle können eine Abkühlung vertragen, die in dem meisten Fällen aus einem Getränk oder einem Eis besteht. Eine Gazpacho ist eine herzhafte und frische Alternative eine kleine Erfrischung in der heißen Sonne zu bekommen. Dafür wird Gemüse püriert und falls nötig mit etwas Brot abgebunden und würzig [...]

Von |2020-07-07T15:24:30+01:0007.07.2020|

Pastasalat mit Halloumi und Tahin-Dressing

In dem meisten Fällen liegt zwar in erster Linie Fleisch auf dem Grill, aber ohne die zig Beilagen wären Grillen irgendwie auch nur halb so schön! Dieser Pastasalat ist eine frische und vor allem schnelle Beilage zum Grillen, denn der Halloumi Käse kann frisch vom Grill direkt auf den Teller mit Salat kombiniert werden. Wer [...]

Von |2020-06-26T17:11:44+01:0026.06.2020|

Bunter Salat mit Erdbeerdressing

Man könnte behaupten die meisten Erdbeeren werden ganz pur vernascht, gefolgt von Erdbeertorte und anderen süßen Köstlichkeiten. Doch auch in herzhaften Gerichten sind Erdbeeren ein absoluter Genuss. In diesem Fall frisch im Salat und püriert im Dressing. Eine herrlich frische Abwechslung, die bei Gästen oder beim Grillen ziemlich Eindruck macht. Wer außerhalb der Erdbeersaison nicht [...]

Von |2020-06-18T07:28:08+01:0018.06.2020|

Kokosmilchreis mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Milchreis ist ein absoluter Klassiker! In dieser Variante wird statt Kuhmilch Kokosmilch verwendet. Zum einen wird der Milchreis damit vegan und verträglich für alle die keine Milchprodukte essen können. Praktischerweise ist das Kompott dazu auch vegan.   Kokosmilch hat allerdings einen höheren Fettanteil als Kuhmilch, deswegen ist die Empfehlung fettarme und klassische Kokosmilch zu gleichen [...]

Von |2020-06-03T16:04:03+01:0003.06.2020|

Selbstgemachte Bandnudeln mit Avocado-Salsa

In den meisten Fällen wird Pasta in getrockneter Form fertig gekauft und muss nur noch gekocht werden. Frische selbst gemachte Pasta legt da geschmacklich aber nochmal einen Zahn zu. Viele Zutaten braucht es dafür auch nicht, dafür ein bisschen Zeit und falls von Hand gerollt wird auch etwas Kraft in den Armen. Dafür wird es [...]

Von |2020-06-01T09:09:09+01:0001.06.2020|

Pasta mit Brokkoli

Manchmal muss es schnell und einfach sein und womöglich auch zwischen Tür und Angel machbar sein. Trotzdem soll es auch gut schmecken und im besten Fall gesund sein. Dann sind Pasta mit Brokkoli perfekt dafür! Das einzige was hier etwas Arbeit und Zeit braucht sind die Zwiebeln, wenn möglich werden diese fein gewürfelt langsam bei [...]

Von |2020-05-28T17:38:05+01:0028.05.2020|

Rahmpolenta mit Ratatouille

Ratatouille ist so ein absolutes Wohlfühlgericht und wird als Eintopf direkt in einem Topf gekocht. Das sieht dann am Ende nicht immer so super ästhetisch aus, aber schmeckt dafür unfassbar gut. Kombiniert mit einer milden aber reichhaltigen Rahmpolenta ein absolutes Gedicht. Da Ratatouille ist in erster Linie ein Gemüseeintopf mit mediterranem Gemüse, dabei sind Auberginen, [...]

Von |2020-05-24T09:42:39+01:0024.05.2020|

Buchweizen auf Selleriepüree mit geschmorten Zucchini

Buchweizen ist in Westeuropa eher unbekannt, zumindest auf dem Teller. In Osteuropa sieht das schon ganz anders aus, denn dort hat Buchweizen einen festen Platz im Speiseplan. Dabei hat er einen wundervoll nussigen Geschmack, allerdings nur wenn man den gerösteten Buchweizen nimmt, denn nur durch das rösten kann sich dieses Aroma entfalten. In deutschen Supermärkten [...]

Von |2020-05-23T09:49:31+01:0023.05.2020|
Nach oben